Nächstes Käpt’n Book Lesefest: 3. bis 17. November 2024 · Eintritt frei

A New Season – My London Dream

ab 14 Jahre

Marius Schaefers


Der verwunschene Blumenladen im Londoner East End ist Vincents liebster Zufluchtsort. Denn er hütet ein Geheimnis: Er ist ein Mann, im Körper einer Frau geboren, aber jeder sieht in ihm nur Victoria, die attraktive Studentin. Als er in Männerkleidung auf Tracey trifft, stellt er sich kurzerhand zum ersten Mal als Vincent vor. Tracey ist von Anfang an von dem charmanten Vincent fasziniert, doch eines hat die Liebe mit Blumen gemeinsam – sie ist ebenso schön wie zerbrechlich …


Die fehlenden Worte unserer Herzen

ab 14 Jahre

Marius Schaefers


Rics Chance scheint gekommen, als seine ehemalige beste Freundin zurück in die schottische Heimat zieht. Damals hat er einen schrecklichen Fehler begangen und hofft nun, alles wieder gutmachen zu können. Dazu gehört auch, Eliza seine Liebe zu gestehen. Zwar ist Ric inzwischen als trans* geoutet und lebt als Mann, hat aber keine Ahnung, wie er ihr gegenübertreten soll. In Davie findet er den perfekten Wingman. Doch plötzlich weiß Ric nicht mehr, für wen von beiden sein Herz eigentlich schlägt …


Es war einmal Indianerland

ab 14 Jahre

Nils Mohl


Stell dir vor, du bist 17 und lebst in den Hochhäusern am Stadtrand. Die Luft flimmert: Sommer. Dann die Nacht, als Jackie dir den Kopf verdreht und dir die Funken aus den Fingern sprühen vor Glück. Und Peng. Dir fliegt die Welt aus den Angeln: Zöllner erwürgt seine Frau. Edda, die 21-jährige aus der Videothek, stellt dir nach. Und zum Showdown zieht ein geradezu biblisches Gewitter auf. Fühlt es sich so an – das Abenteuer, jung zu sein?

Auszeichnung: Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2011, Deutscher Jugendliteraturpreis 2012


In den buntesten Farben

ab 14 Jahre

Marius Schaefers


Philipps Herz ist gebrochen. Er scheint kein Händchen für die Liebe zu haben – oder klappt es nie, weil er trans* ist? Vielleicht liegt es aber auch an Ali. Kurzerhand beschließt Philipp, die Geschichte mit seinem mysteriösen Internet-Freund von damals endlich abzuhaken. Dazu muss er bloß herausfinden, wieso dieser plötzlich wie vom Erdboden verschwunden ist. Bei seiner Suche begegnet Philipp Timon, der ihn nicht nur sofort in seinen Bann zieht, sondern eine Verbindung zu Ali zu haben scheint …


Kampala – Hamburg: Roman einer Flucht

ab 16 Jahre

Lutz van Dijk


Na klar ist das nur ein verrückter Zufall, dass sie beide David heißen: David aus Hamburg, elfte Jahrgangsstufe in einer Gesamtschule und wegen einmal Sitzenbleibens schon 18 – und David aus Kampala, der Hauptstadt Ugandas, der erst 16 ist, aber weiß, dass er fort muss. Um jeden Preis. Überhaupt kein Zufall ist, wie sie einander finden: im Internet, wo sich David aus Kampala auf Planet Romeo durchklickt zu David in Hamburg, weil in seinem Profil etwas steht, das in Kampala zu sieben Jahren Gefängnis führen kann: „Ich unterstütze die Rechte sexueller Minderheiten in Afrika!“…


Marilu

ab 14 Jahre

Tania Witte


„Wenn ich ES jemals tue, geb ich dir die Kette zurück, Elli“, hatte Marilu geschworen. – Zwei Jahre später hat Elli sowohl Marilu als auch den Schwur vergessen. Doch dann findet sie die Kette in der Post. Der beiliegende Brief ist ein Hilferuf – und der Startschuss zu einem fiebrigen Roadtrip. Allen wird klar: Marilu testet das Leben. Und Elli muss dafür sorgen, dass das Leben diesen Test besteht.

Nominierungen: Longlist des Jugendliteraturpreis Wi(e)derworte 2023 der Stadt Monheim, Shortlist für den Hans-im-Glück-Preis für Jugendliteratur 2022
gefördert durch ein Stipendium des Landes Rheinland-Pfalz

 


Play

ab 14 Jahre

Tobias Elsäßer


Was würdest du tun, wenn es eine App gäbe, die deine Zukunft berechnen kann? Du fütterst sie mit deinen Daten, gewährst Zugang zu deinen Social-Media-Kanälen – und erfährst, wie dein Leben verlaufen wird. Jonas weigert sich, das Ergebnis zu akzeptieren. Er ist gerade mit der Schule fertig und kann es kaum erwarten, sein eigenes Leben zu beginnen. Als das Programm ihm vorhersagt, dass er dieselben Fehler wie sein Vater machen wird, beschließt er, das Schicksal zu durchkreuzen: Sei unberechenbar! Mit der wildfremden Sun trampt er nach Norden und sucht das Abenteuer. Von dem kämpferischen Mädchen lernt er, das Leben selber in die Hand zu nehmen. Aber Sun verfolgt einen eigenen Plan.


Über den Dächern von Jerusalem

ab 14 Jahre

Anja Reumschüssel


Dieser Roman erklärt, warum es den Nahostkonflikt (noch immer) gibt. Die Geschichte spielt in der Gegenwart und zur Zeit der Staatsgründung Israels. 2023: Anat hat den Wehrdienst angetreten und trifft bei einer Übung im Westjordanland auf Karim, einen jungen Palästinenser. Beide sind wie gelähmt vor Angst, doch allmählich lernen sie, einander zu verstehen. 1947/1948: Die Jüdin Tessa kommt als Halbwaise nach Palästina und freundet sich mit Mo an, dessen Vater bei einem Anschlag ums Leben kam. Doch in den Kämpfen nach der Staatsgründung Israels verlieren sie einander.


Unsere anarchistischen Herzen

ab 15 Jahre

Lisa Krusche


Zwei junge Frauen: Charles und Gwen. Charles muss mit ihren Post-Hippie-Eltern aufs Land ziehen und will da unter keinen Umständen hin. Auf einen Kiosk, eine Palme und das Internet ist zum Glück noch Verlass. Und Gwen? Sie wohnt ganz in der Nähe und führt dort unbemerkt ein wildes Leben, um dem Wohlstand ihrer Eltern zu entkommen. Wie soll man eigentlich rebellieren, wenn sich alles schon verloren anfühlt? Was einem bleibt, ist die Freundschaft. Und die entwickelt eine explosive Kraft.

Nominierung: aspekte-Literaturpreis 2021